Springe direkt zu:

Merkmale des Studiengangs

Sind Sie an betriebswirtschaftlichen Themen interessiert, haben Freude daran, Probleme zu lösen und Potenzial zur Führungskraft?

Dann sind Sie im Bachelor-Studiengang "Business Administration" (BBA) genau richtig. In 7 Semestern legen Sie das solide Fundament für Ihre Karriere als Führungsnachwuchs oder Fachexperte/-expertin. Starten können Sie im Sommer- und Wintersemester. Der Studiengang BBA vermittelt Ihnen in kleinen Gruppen eine akademische Ausbildung in der ganzen Breite der Betriebswirtschaftslehre und ermöglicht Ihnen einen intensiven fachlichen Austausch mit den Dozierenden.

Die große Anzahl möglicher Spezialisierungen eröffnet Ihnen den Zugang zu unterschiedlichen Branchen und vielfältigen Aufgaben. Viele Studierende erkennen erst im Laufe Ihres Studiums, wo Ihre speziellen betriebswirtschaftlichen Interessen liegen. Durch das vielseitige Wahlangebot können Sie ihre akademische Ausbildung entsprechend ihren beruflichen Interessen ausrichten. Ebenso bereitet Sie das hohe Qualifikationsniveau des BBA mit 210 ECTS auf weiterführende Master-Studiengänge vor.

Fundiertes betriebswirtschaftliches Studium

Grundlage des BBA sind - für alle Studierenden einheitlich - die Inhalte der modernen Betriebswirtschaftslehre, Mathematik und Statistik, Volkswirtschaftslehre, Rechnungs- und Steuerwesen, des aktuellen Wirtschaftsrechts sowie der Wirtschaftsinformatik. Ab dem 4. Semester erfolgt die Wahl der jeweiligen Vertiefungen, so dass eine ausgewogene Kombination aus grundlegenden Kernfächern und individuellen Spezialisierungen gegeben ist.

Praxisbezug

Unsere hauptamtlichen Professor*innen, nebenberuflich Lehrenden sowie Gastdozierenden verfügen über umfangreiche Praxiserfahrungen. Dies gewährleistet, dass die BWL ebenso wie die anderen Teildisziplinen nicht nur theoretisch fundiert, sondern auch anhand konkreter Fragestellungen und betrieblicher Fallbeispiele vermittelt werden.

BWL in ihrer ganzen Breite

Wir bieten Ihnen ein breites betriebswirtschaftliches Spezialisierungsangebot. Es wird durch weitere optionale Themenbereiche ergänzt und befähigt Sie dazu, als Nachwuchsführungskraft ins Berufsleben einzusteigen oder im Anschluss ein Masterstudium zu absolvieren: 24 Spezialisierungsmodule, Soft Skills, Wirtschaftsfremdsprachen, Anwendungsmodule, vielfältige Praxisprojekte sowie ein fakultatives Auslandssemester an einer der mehr als 50 Partnerhochschulen.

Fünf gute Gründe

Warum Sie den Bachelor Business Administration an der HSD studieren sollten.

  • 1.

    Wir vermitteln theoretische Inhalte mit hohem Praxisbezug

    BBA-Studierende absolvieren eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, die passgenau auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen der Unternehmen ausgerichtet ist. Vernetztes lösungsorientiertes Denken, fundierte Fach- und Methodenkenntnisse, praxisorientierte Entwicklung von Handlungsalternativen sowie die Schulung von Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit sind die Grundlagen Ihres künftigen Erfolges.

  • 2.

    Der BBA legt die Basis für einen gelungenen Berufseinstieg und den Karriereaufstieg

    Ziel des Studiengangs Business Administration ist der Erwerb der nötigen fachlichen Qualifikation und persönlichen Reife, um nach dem Bachelorabschluss als Nachwuchsführungskraft und/oder als Fachexperte/-expertin in Unternehmen, bei der öffentlichen Hand oder in gemeinnützigen Institutionen zu arbeiten. Er schafft aber auch ein solides Fundament, um weitere Entwicklungsschritte erfolgreich an- und abzuschließen.

  • 3.

    Jede(r) findet das Passende bei 24 Spezialisierungs­möglichkeiten

    Aufbauend auf den Grundlagenveranstaltungen der ersten 3 Semester vertiefen die Studierenden ab dem 4. Semester in 4 aus 24 Spezialisierungen ihr Wissen und bereiten sich somit auf die spätere Berufstätigkeit vor, bspw. im Controlling, Finanzmanagement, Marketing, Personalmanagement, in der IT, Steuer- oder Unternehmensberatung sowie der Wirtschaftsprüfung. Während viele Studierende bereits bei Studienbeginn wissen, welche BBA-Spezialisierung sie später wählen werden, gibt es ebenso viele, die diese Entscheidung erst im Laufe Ihres Studiums treffen möchten. Das breite Angebot der Spezialisierungen sowie der Studienverlaufsplan des BBA tragen beiden Gruppen ausgewogen Rechnung.

  • 4.

    Dank unserer guten Vernetzung in die betriebliche Praxis, haben Sie bereits während des Studiums vielfältige Möglichkeiten qualifizierte Kontakte in die Wirtschaftspraxis zu knüpfen.

    BBA-Studierende profitieren von dem starken Wirtschaftsstandort Düsseldorf. Um Kontakte zu ihren zukünftigen Arbeitgebern aufzubauen, bieten ihnen regelmäßige Gastvorträge und Kooperationen mit erfolgreichen Praxispartnern unseres engagierten Fördervereins sowie die jährlichen „Unternehmenstage“, beste Gelegenheiten.

  • 5.

    Der moderne Campus ermöglicht ein Präsenzstudium mit vielfältigen digitalen Elementen

    Der BBA nutzt das interdisziplinäre Flair unseres modernen Campus und seine hervorragende Ausstattung für Lehre und Forschung. Die „Digitalisierung“ bleibt hierbei kein abstraktes Schlagwort, sondern findet ihren konkreten Niederschlag in den fortlaufenden Anpassungen der Lehrinhalte wie auch der Lehr- und Lernformate, bspw. online gestütze Lehre und virtuelle Hörsäle.

Berufsperspektiven

Networking und Know-how-Transfer: Wir unterstützen Sie bei bei Ihrem Berufseinstieg

Berufsfelder

Mit dem Bachelorabschluss unseres Business-Administration-Studiengangs erwerben Sie ein breites betriebswirtschaftliches Profil. Entsprechend vielfältig sind Ihre beruflichen Möglichkeiten. Während etwa die Hälfte unserer Absolvierenden direkt in die berufliche Praxis einsteigt, entscheidet sich die andere Hälfte dafür, ein Masterstudium anzuschließen. Für beide Varianten sind Sie bestens vorbereitet, da relevante Fachkenntnisse ebenso vermittelt werden wie Problemlösungskompetenzen.

Unsere Absolvierenden sind in fast allen Branchen tätig - in mittelständischen Unternehmen, Großkonzernen auf Fach- und Führungsebene sowie in der Selbstständigkeit. Typische Berufsfelder sind Marketing, Controlling, Finanzen, CSR, Einkauf, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung, IT, Personal, Assistenz der Geschäftsführung und Vertrieb.

Um den Berufseinstieg reibungslos zu ermöglichen, gibt Ihnen der Employability Workshop am Studienende das nötige Rüstzeug, den passenden Arbeitgeber von sich zu überzeugen. Entscheiden Sie sich im Anschluss für ein Masterstudium, erwerben Sie durch die 210 ECTS, die vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten und die fundierten Kenntnisse gute Anschlussmöglichkeiten für Ihre weitere akademische Ausbildung. Sie suchen noch nach der genauen betriebswirtschaftlichen Ausrichtung? Der BBA eröffnet Ihnen hier vielfältige Optionen.

Unterstützung beim Berufseinstieg

Der Career Service der HSD bietet Ihnen professionelle Unterstützung für Ihren individuellen Karriereweg. Die Jobbörse des Fachbereichs bietet aktuelle Jobangebote, die für unsere Studierenden im und nach dem Studium interessant sind. Darüber hinaus finden Sie Jobs und Praktika im Jobportal des Stellenwerks.

Förderverein Wirtschaftswissenschaften

Der Verein der Förderer des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften Hochschule Düsseldorf e.V. engagiert sich seit über 40 Jahren für die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft. Sein Leitmotiv ist, den Studierenden des Fachbereichs nicht nur ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen, sondern auch eine praxisorientierte und zeitgemäße Vorbereitung für ihre anschließende berufliche Laufbahn zu bieten. Der Förderverein bietet Studierenden nach dem Studium die Möglichkeit, sich mit dem Studierenden-Booklet attraktiven Arbeitgebern vorzustellen.

Netzwerk GO – Gründungsnetzwerk Düsseldorf

Darüber hinaus wird der Fachbereich bei der Entwicklung und Veränderung der Studiengänge intensiv durch einen Beirat beraten. Die Mitglieder dieses Beirates sind zugleich auch Vorstandsmitglieder des Fördervereins des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften.

Mitglieder des Fördervereins

Wischen um mehr zu sehen

Scrollen um mehr zu sehen

Pfeiltasten benutzen zur Navigation

Scrollen oder Pfeiltasten zur Navigation benutzen

Erfahrungsberichte

Das sagen Studierende und Alumni über den Studiengang

  • Lara Erbel

    Lara Erbel

    Studentin 3. Semester

    Durch die kleine Kursgröße wird eine angenehme Atmosphäre geschaffen, die es zulässt, sich mit einzelnen Fragestellungen bis ins Detail zu befassen. Auch die praxisnahe Relevanz der besprochenen Themen überrascht mich immer wieder. Zudem gibt es hilfreiche Tutorien, die eine wichtige Stütze für mich und meine Kommilitonen darstellen. Im ständigen Austausch mit den Dozenten wird außerdem klar, dass auch ihnen etwas an unserer persönlichen Weiterentwicklung liegt. Dies wäre nicht möglich, wenn die Kurse in einem größeren Stil stattfinden würden.

  • Maria Maurer

    Maria Maurer

    Studentin 3. Semester

    Was mir besonders gut an meinem Studiengang bzw. der Hochschule Düsseldorf allgemein gefällt, ist der moderne Campus, sowie die Art und Weise, wie Lehrinhalte vermittelt werden: praxisnah, in vergleichsweise kleinen Lerngruppen und meist mit der Option einer Onlineveranstaltung. Mit dem Studiengang „Business Administration“, einem sehr grundlegenden Studium, habe ich das Gefühl, eine gute Entscheidung getroffen zu haben. Die Dozenten vermitteln in den Vorlesungen viele Aussichten im Hinblick auf das spätere Berufsleben. Für einen weiterführenden Master stehen einem auch viele Türen offen.

  • Franz Müller-Franzes

    Franz Müller-Franzes

    Student 6.Semester

    Nach einer Ausbildung zum Automobilkaufmann und einer Weiterbildung zum zertifizierten Automobilverkäufer hatte ich den Wunsch, weiter zu gehen und mich mit einem Studium auf eine Führungstätigkeit, gerne auch im Ausland, vorzubereiten. Mittlerweile erfolgreich im 6. Semester studierend, kann ich sagen: Es war die richtige Entscheidung und die HSD die richtige Hochschule. Fundiertes, praxisnahes Wissen und die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen zu absolvieren, bieten ein gelungenes Konzept für ein Studium, das einen wirklich weiterbringt.

  • Thore Seeler

    Thore Seeler

    Student 6. Semester

    Ich habe mich für diesen Bachelorstudiengang entschieden, da ich in Zukunft anspruchsvolle Aufgaben wahrnehmen möchte. Der Studiengang ermöglicht es mir, mein betriebswirtschaftliches Verständnis weiterzuentwickeln, wobei die praktische Anwendung im Fokus steht. Durch diverse Spezialisierungsmöglichkeiten kann ich die für mich interessanten Schwerpunkte setzen. Alles verpackt am Wirtschaftsstandort Düsseldorf, an einem hoch modernen Campus. Ein weiterführender Masterstudiengang wird mir ebenfalls in Aussicht gestellt.

  • Jonas Kastl

    Jonas Kastl

    Abschlussjahrgang 2020 (WS 19/20), jetzt im Masterstudium

    Die individuelle Ausrichtung des Studiengangs „Business Administration“ begeistert mich sehr. Nach einem tiefgreifenden Grundstudium konnte ich eigene Schwerpunkte setzen. Zudem integrierte ich ein Auslandssemester und ein Praktikumssemester in das Studium.

  • Gladis Mavinga Mbadu

    Gladis Mavinga Mbadu

    Abschlussjahrgang 2018, jetzt Account Coordinator, Sthree GmbH

    Der Studiengang Business Administration hat mir den Einstieg in die Berufswelt durch das dort Gelehrte sehr erleichtert. Insbesondere die Fächer Integrated Talent Management, BWL und Projektseminar Thesis haben einen sehr hohen Beitrag zu meinen Fähigkeiten geleistet, die für meine aktuelle Position unverzichtbar sind. IT-Kenntnisse sind ebenfalls sehr wichtig für mein Aufgabengebiet. Mit dem Fach Wirtschaftsinformatik und der Möglichkeit, einen SAP-Kurs zu besuchen, hatte der Studiengang einen sehr positiven Einfluss für meinen Berufseinstieg und meine weitere Laufbahn.

  • Tim Grünewald

    Tim Grünewald

    Senior Consultant - Sales & Consulting [m]Platform, GroupM

    Dank des Studiums an der Hochschule Düsseldorf konnte ich mir ein sehr gutes Fundament an Theorie und Praxis wirtschaftlicher Prozesse aneignen. Durch die hier gewonnenen Informationen ist es mir möglich, betriebswirtschaftliche Entwicklungen des Managements und Unternehmens nachzuvollziehen und entsprechend zu handeln. Zudem hilft mir das Studium der Business Administration, Entscheidungsketten und -wege der Kunden zu verstehen. Die relativ kleinen Kurse und der angebotene Austausch mit den Dozenten hilft im Studium enorm und ist sicherlich ein Vorteil gegenüber eines „Massenstudiums“ an einer Universität.

  • Romi Reudenbach

    Romi Reudenbach

    Abschlussjahrgang 2016 (WS2015/16), jetzt Associate Boston Consulting Group

    Was ich sehr an meinem Bachelor-Studiengang geschätzt habe, war sein ausgeprägter Praxisbezug: Fallstudien, Dozenten und Gastvorträge aus der Industrie sowie Projektarbeiten in Kooperation mit Unternehmen – all dies bringt tiefe Einblicke in die Praxis, die einen gut für das Berufsleben wappnen. Außerdem wird neben der Vermittlung von Fachwissen viel Wert auf weitere Fähigkeiten gelegt, deren Bedeutung einem im Job nach dem Berufseinstieg schnell klar wird. Durch häufiges Arbeiten in immer anderen Kleingruppen habe ich z.B. viele soziale Skills vertieft, die heute in meinem projektbasierten Job in wechselnden Teams das A und O sind.

  • Linda Weber

    Linda Weber

    Abschlussjahrgang 2018, jetzt Werkstudentin (Master) HSBC Trinkaus & Burkhardt AG

    Während meines Studiums an der HSD wurden mir verschiedene Werkzeuge an die Hand gegeben, die es mir ermöglichen, komplexe Sachverhalte zu verstehen und zu analysieren. Der praxisorientierte Ansatz komplementiert die breit aufgestellten theoretischen Grundlagen, sodass man bestens für den Berufsalltag gewappnet ist. Neben den Studieninhalten konnte ich an der HSD internationale Kontakte knüpfen, die sich zu intensiven Freundschaften entwickelt haben und mich noch heute auf meinem Weg begleiten.